Unternehmen

Fragen, zuhören, verstehen – gemeinsam Lösungen finden!

Als Produzent von Fördertechnikmodulen und Lösungen ist TRANSNORM seit über 40 Jahren ein zuverlässiger Partner von Systemintegratoren und Endkunden. Fragen und Zuhören ist für uns die Grundlage dieser Zusammenarbeit. Dadurch sind wir in der Lage, Ihre Bedürfnisse zu erfassen und mit unseren Erfahrungen in Ihrer Branche abzugleichen. Das Ergebnis sind Lösungen, die Ihnen den erforderlichen Vorteil im täglichen Wettbewerb sichern.

Global Management Board

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
- Sokrates
Eduard Sworski
Entwicklungen in Zusammenarbeit mit unseren Kunden sind der Antrieb für stetige Innovationen und den gemeinsamen Erfolg.
Gary Cline
Zuverlässigkeit und Respekt sehe ich als Grundlage einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.
Sidy G. Diop
  • 1969

    Gründung der TRANSNORM SYSTEM GmbH in Harsum

    Beginn der Serienfertigung normierter Förderer und fördertechnischer Baugruppen für den Bau von anwenderspezifischen Materialfluss-Lösungen.

  • 1971

    Markteinführung des ersten TRANSNORM Gurtkurvenförderers

    Schon damals wurde der endlose Gurt mittels Gurtkante und Gurtkantenhalter geführt. Ein Prinzip, das sich bis heute bewährt hat.

  • 1979

    Erster Einsatz einer TRANSNORM-Gurtkurve auf einem Flughafen

    Auf dem Genfer Flughafen wird die erste Fluggepäckförderanlage mit TRANSNORM-Gurtkurven ausgerüstet, die schon bald auf allen Großflughäfen weltweit eingesetzt werden.

  • 1984

    Gründung der TRANSNORM SYSTEM Ltd. in Tewkesbury

    Als erste Tochter im Ausland wird TRANSNORM SYSTEM Ltd. in England als Vertriebs- und Servicegesellschaft gegründet.

  • 1989

    Gründung der TRANSNORM SYSTEM Inc. in den USA

    Am Standort der TRANSNORM SYSTEM Inc. in Grand Prairie, Texas wird umgehend mit dem Aufbau eines Produktionsstandortes für den wichtigen amerikanischen Markt begonnen.

  • 1994

    Gründung der TRANSNORM SYSTEM Sdn. Bhd. in Malaysia

    Als Joint Venture wird die TRANSNORM SYSTEM Sdn. Bhd. in Kluang, Malaysia gegründet und zum dritten Produktionsstandort ausgebaut. Beginn der Fertigung von Gurtkurven für die asiatischen Märkte.

  • 1998

    Markteinführung der TRANSNORM-Gurtkurve mit Aluminiumrahmen

    Mit dieser innovativen Konzeption der Kurvengurtförderer in Aluminiumbauweise werden Maßstäbe in Bezug auf Montage- und Servicefreundlichkeit gesetzt.

  • 2002

    Präsentation der SmartSort® -Technologie auf der CeMAT in Hannover

    Markteinführung einer neuen Verteiltechnik-Generation mit besonders hoher Leistung. Gezeigt wird eine Linienkreuzung für Weichpackungen, Kartons und Behälter mit einer Leistung von 6000 Stck./h.

  • 2005

    Markteinführung der vertikalen Verteilweiche VertiSwitch®

    Diese leistungsfähige Verteilweiche wurde insbesondere für den Einsatz in Fluggepäckförderanlagen sowie in Sortier- und Verteilanlagen der Kurier-, Express und Paketdienste konzipiert.

  • 2007

    Eröffnung des Transnorm Competence Centers (TCC)

    TRANSNORM etabliert mit dem TCC eine Plattform für den permanenten Erfahrungsaustausch mit Kunden und Lieferanten.

  • 2011

    Markteinführung der Intralogistik-Kurve

    Auf der CeMAT 2011 präsentiert TRANSNORM eine Intralogistik-Kurve bei der die Qualitäten der legendären Airport-Kurven auf die Bedürfnisse der Intralogistik übertragen wurden. Ergebnis: 10-15% Energieeinsparung, 25% Gewichtsreduktion.

  • 2013

    Global Excellence for Airports

    Gemäß des Mottos Global Excellence for Airports präsentiert die TRANSNORM Gruppe die Global Airport Curve anlässlich der InterAirport in München. Mit der Global Airport Curve antwortet TRANSNORM auf die speziellen Bedürfnisse der Flughafenbetreiber und Integratoren von Gepäckförderanlagen.

  • 2014

    Gründung TRANSNORM SYSTEM (Shanghai) Co. LTD

    In Shanghai wird die TRANSNORM SYSTEM (Shanghai) Co. LTD als Vertriebs- und Servicegesellschaft für China gegründet. Damit kann TRANSNORM seinen Kunden jetzt, neben einer direkten vertrieblichen Betreuung, auch verbesserte Servicereaktionszeiten und kürzere Lieferzeiten für Ersatzteile bieten.

  • 2014

    IK Investment Partners übernimmt TRANSNORM

    IK Investment Partners - ein europäisches Private-Equity-Unternehmen mit dem Fokus auf mittelständische Unternehmen - übernimmt die TRANSNORM Group von der Equita Management GmbH.

  • 2015

    Übernahme der SOVEX Ltd.

    TRANSNORM erwirbt 100% der Geschäftsanteile der SOVEX Ltd. mit Sitz in Prenton, Großbritannien. SOVEX ist ein führender Hersteller von Be- und Entlademodulen sowie dazugehöriger Fördertechnikmodule für die Paket- und Logistikindustrie.

  • 2016

    Erstinstallation des TRANSNORM Singulation Concept (TSC)

    Die Erstinstallation der zukunftsweisenden Singulations-Lösung erfolgt in einem Paketverteilzentrum der Deutschen Post DHL. Mit einer Leistung von 6.000 Paketen pro Stunde, ermöglich das TSC die Singulation von undefinierten oder im Bulk entladenen Paketen und Umschlägen (3D) und deckt dabei mehr als 95% des eintreffenden Paketspektrums ab. Damit erfüllt es die ambitionierten Automatisierungs- und Infrastrukturziele der Deutschen Post DHL.

  • 2017

    Markteinführung TRANSNORM Sorting Modules (TSM)

    TSM wurde entwickelt, um eine flexible, skalierbare sowie modulare Sortierlösung anzubieten, um die Automatisierung von kleineren Express- und Paketverteil-Zentren zu ermöglichen. TSM bietet kurze Lieferzeiten, eine einfache Installation und ermöglicht die Optimierung des Platzangebotes innerhalb bestehender Standorte, Erweiterungen und Neubauten. Es deckt die Funktionen Entladen, Fördern, Takten, Ausrichten, Sortieren und Beladen ab und ermöglicht hohe Leistung und zuverlässige Sortierung von bis zu 6.000 Paketen pro Stunde.

  • 2017

    Eröffnung von TRANSNORM SYSTEM Co., Ltd. in Thailand

    Ein neuer, hochmoderner Produktionsstandort in Asien wird in der Industriezone Bang Bo im Osten Bangkoks eröffnet.Strategisch günstig in der Nähe des Hafens und des Flughafens gelegen, hat sich die neue Tochtergesellschaft auf die Produktion von TRANSNORM Gurtkurven und Schräggurtförderern sowie SOVEX-Teleskopförderern spezialisiert. Sie ersetzt die Produktion in Malaysia und fungiert als zentraler Produktionsstandort für die Region Asien-Pazifik und darüber hinaus.

  • 2018

    Erweiterung der bestehenden Produktionsfläche in Harsum

    Mit der neuen Produktionshalle an Standort der TRANSNORM-Zentrale in Harsum wird die Produktions- und Montagefläche erweitert. Die Fläche von 4.500 m² bietet Platz für zusätzliche moderne Arbeitsplätze und ermöglicht eine weitere Verkürzung der Durchlaufzeiten.

x

Unseren neuesten Newsletter...

Intralogistik-Kurve mit 4 Wochen Lieferzeit!

Egal, ob Sie für ein Projekt kurzfristig Gurtkurven benötigen oder einen Ersatzbedarf in Ihrer Fördertechnikanlage haben, in einem boomenden...

Mehr erfahren
Hinweis: Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie .